MEHR ÜBER UNS

Das Bulgarische Wirtschaftsblatt und Südosteuropäischer Report ist eine deutschsprachige Wirtschaftszeitung, die seit zwanzig Jahren monatlich erscheint. Es ist als Privatinitiative entstanden und ist keine staatlich subventionierte Publikation.

Das Bulgarische Wirtschaftsblatt und Südosteuropäischer Report

Unser Medium ist die einzige in Osteuropa und auf dem Balkan herausgegebene deutschsprachige Wirtschaftszeitung. Wir liefern sowohl aktuelle Information als auch Hintergrundberichte über das politische und wirtschaftliche Geschehen in Bulgarien wie auch in den übrigen Ländern Südosteuropas. Wir erklären Bulgarien auf Deutsch.

Das Bulgarische Wirtschaftsblatt und Südosteuropäischer Report ist eine deutschsprachige Wirtschaftszeitung, die seit fünfzehn Jahren monatlich (aktualisierte Zwischenausgabe Mitte des Monats) in einem Umfang von 48 bis 92 Seiten DIN A3 erscheint. Der Leserkreis der deutschsprachigen Ausgabe umfasst Unternehmer, die mit Ost- und Südosteuropa zusammenarbeiten bzw. an der politökonomischen Entwicklung dieser Staaten interessiert sind.

Die überwiegende Mehrheit der Abonnenten kommen aus Bulgarien, Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Luxemburg und Liechtenstein, doch besitzen wir auch in den Niederlanden, in Belgien, Dänemark, Griechenland, Rumänien, Mazedonien, Serbien und Montenegro sowie weiteren Ländern feste Leserkreise.

Das Bulgarische Wirtschaftsblatt spricht folgende drei elementare Lesergruppen in Bulgarien an: die Führungskräfte der Wirtschaft, das auf den deutschsprachigen Raum ausgerichtete bulgarische Unternehmertum sowie den bulgarischen Mittelstand.