Überraschungssieg – Meppen schlägt Ingolstadt mit 2:0.

0

Luka Tankulic erzielte in der 4.

Ex-Hannover-96-Pro Valdet Rama ging in der vierten Minute in Führung und erzielte noch vor der Halbzeit das Endergebnis (23.

).

Das Team von Trainer Torsten Frings gewann am Montagabend mit 2:0 (2:0) gegen den drittplatzierten FC Ingolstadt.

Meppen (/lni) – Der SV Meppen gewann das Endspiel der 13.

Spieltag des 3.

Fußball-Bundesliga wurde ein überraschender Sieg gefeiert.

Trotz des Sieges bleibt Meppen mit neun Punkten Tabellenletzter, der Rückstand auf eine absteigende Mannschaft beträgt vorerst drei Punkte.

Aufgrund einer 14-tägigen Quarantäne und insgesamt drei koronabedingten Spielabbrüchen haben die Niedersachsen jedoch nur zehn Spiele absolviert.

©

Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook mit! Teilen ist liebevoll….

Share.

Leave A Reply