Nürnberger Christkind spielt Musik zu Weihnachten.

0

Normalerweise hat das Christkind in der Adventszeit einen vollen Terminkalender mit zahlreichen Auftritten auf dem weltberühmten Nürnberger Christkindlesmarkt, in Kindertagesstätten, Pflegeheimen, Krankenhäusern und anderen Einrichtungen.

Wegen der Corona-Krise werden diese jedoch alle abgesagt.

Stattdessen ist das Christkind zweimal pro Woche telefonisch erreichbar.

In der Vergangenheit habe ihre Familie zu Weihnachten traditionell Kartoffelsalat und Würstchen serviert, sagte Munsi.

Ihre Mutter ist Kirchenmusikerin und hat an Weihnachten besonders viel zu tun.

Jetzt, da sie und ihre vier Geschwister älter sind und kochen können, kümmern sich die Kinder um das Essen.

“Mein kleiner Bruder kocht sehr gut, meine große Schwester auch”, sagte Munsi.

Nürnberg () – Zu Weihnachten ist das Nürnberger Christkind sehr musikalisch.

“Ich und meine Geschwister spielen alle mindestens zwei Instrumente”, sagte die 18-jährige Benigna Munsi am Montag.

Für sie gehört das gemeinsame Spielen von Weihnachtsliedern einfach zur festlichen Zeit dazu.

“Die meisten von ihnen rufen an, damit ihnen jemand zuhört”, sagte Munsi nach ihrer ersten telefonischen Beratung am Montagnachmittag.

Unter den Anrufern waren auch einige aus anderen Städten – Menschen, die lieber nicht zum Nürnberger Weihnachtsmarkt gekommen wären, sagte Munsi.

Deshalb sei die Telefonsprechstunde auch eine gute Sache.

©

Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook mit! Teilen ist liebevoll….

Share.

Leave A Reply