Ingolstadt verpasst den Sprung an die Spitze der dritten Liga.

0

Luka Tankulic brachte den von Torsten Frings trainierten Außenseiter in die 4.

Ex-Hannover 96-Profi Valdet Rama sorgte vor der Halbzeit für den Endstand (23.

).

Das Team von Cheftrainer Tomas Oral verlor am Ende der 13.

Spieltags am Montagabend mit dem Schlusslicht SV Meppen mit 0:2 (0:2).

Meppen () – Der FC Ingolstadt hat in der 3. Minute den Sprung an die Tabellenspitze geschafft.

Fußballbundesliga.

Mit einem Sieg wuerde der drittplazierte FCI (23 Punkte) an das Spitzenduo Dynamo Dresden und 1.

FC Saarbrücken (beide 25).

Meppen bleibt trotz des Erfolges am Tabellenende (9), hat aber aufgrund von insgesamt drei koronabedingten Spielabbrüchen nur zehn Spiele absolviert.

©

Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook mit! Teilen ist liebevoll….

Share.

Leave A Reply