Die Diözese beginnt mit den Anmeldungen für Weihnachtsgottesdienste.

0

Aus Gründen des Gesundheitsschutzes können sie von maximal 80 Gläubigen gleichzeitig besucht werden, wie die Diözese am Montag bekannt gab.

Über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung.

Drei Feiertagsdienste werden auch als Livestream im Internet verfügbar sein, darunter die Messe am Heiligen Abend um 22 Uhr.

30 Uhr und die Jahresendmesse am Silvesterabend um 18 Uhr.

00 Uhr – beide mit dem Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer.

©

Hildesheim (/lni) – Für die elf Gottesdienste an den Weihnachtsfeiertagen im Hildesheimer Dom ist eine Anmeldung ab diesem Dienstag möglich.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook mit! Teilen ist liebevoll….

Share.

Leave A Reply