AfD-Fraktionschef Gauland hat den Parteitag verlassen.

0

Wie ein Mitglied des Parteivorstandes der Deutschen Presseagentur bestaetigte, fuehlte sich der 79-Jaehrige am Vormittag nicht wohl.

Es sei aber nichts Ernstes gewesen.

Nach Angaben aus Parteikreisen verliess Gauland das Gelaende mit einem Krankenwagen in Begleitung von zwei Fahrzeugen mit Berliner Kennzeichen.

Nach Angaben aus Parteikreisen verliess der Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alexander Gauland, am Sonntag den Bundesparteitag der AfD in Kalkar.

Meuthen hatte gesagt, in Deutschland gebe es keine “Korona-Diktatur”.

In einer Rede im Bundestag hatte Gauland von einer “Korona-Diktatur auf Widerruf” gesprochen.

In einem Interview in Kalkar sagte Gauland, er brauche “keine Zensur von Jörg Meuthen für die Leitung der Fraktion”.

(jwo/)
©

Am Samstag, dem ersten Tag des zweitägigen Bundesparteitages, hatte Gauland den Parteivorsitzenden Jörg Meuthen scharf kritisiert, nachdem er in einer Rede die Wortwahl Gaulands angegriffen hatte.

Gauland kritisierte AfD-Chef Meuthen scharf

Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook mit! Teilen ist liebevoll….

Share.

Leave A Reply