Was ist der Unterschied zwischen Neurose und Psychose? Hören Sie auf, dumm und verwirrt zu sein

0

Im täglichen Leben schimpfen die Menschen immer wieder gerne über psychische Krankheiten oder ähnliches. Haben Sie in dem Moment, in dem sie damit herausplatzen, schon einmal über die wahre Bedeutung dieses Wortes nachgedacht? Wenn Sie alle Symptome einer Geisteskrankheit kennen, werden Sie dieses Wort vielleicht nie benutzen, um die Person zu beschreiben, die Ihnen am nächsten steht.

Was ist der Unterschied zwischen Neurose und Psychose? Neurose, auch bekannt als Neurose, ist ein allgemeiner Begriff für eine Gruppe von psychischen Störungen, die je nach Symptomen verschiedene Typen aufweisen. Aber auch die Ursachen für dieses Symptom sind vielfältig, wie z.B. psychosoziale Faktoren, soziale Faktoren, Persönlichkeitsfaktoren, biologische Faktoren, Neurobiochemie und andere Faktoren. Die Persönlichkeitsmerkmale von Menschen mit einer Neurose manifestieren sich hauptsächlich in folgenden Punkten:

What is the difference between neurosis and psychosis?  Stop being stupid and confused

1. Kein Vertrauen in sich selbst, Zweifel und Bedenken gegenüber anderen und Sorgen und Ängste gegenüber der Umgebung.

2. Mangelnde Selbstständigkeit, besonderes Augenmerk auf die emotionale Unterstützung durch andere, alles auf der Grundlage der Meinung anderer als Maßstab für das Handeln, und brauchen auch die Fürsorge von anderen, wie die Nähe zu Ihnen auf der Oberfläche, um die Angst in Ihrem Herzen Sinn zu entlasten.

3. Halten Sie immer eine feindselige und angreifende Haltung gegenüber Menschen um Sie herum, der Zweck ist, eine offensive Strategie zu verwenden, um sich ein Gefühl der Sicherheit zu geben.

4. Ich wirke meist sehr zurückgezogen, aber unbewusst bin ich besonders empfindlich für zwischenmenschliche Gefühle und schütze mich oft, indem ich mich abseits der Menge verhalte.

Patienten mit Neurosen können in akute und chronische eingeteilt werden. Akute Patienten verlieren oft ihr eigenes Urteilsvermögen über ihren psychischen Zustand, halten ihre Psyche und ihr Verhalten für normal und weigern sich, eine Behandlung zu erhalten.

Obwohl es in den meisten Fällen keinen Unterschied zwischen neurotischen Patienten und normalen Menschen gibt, sind die meisten Ursachen für eine Neurose auf übermäßigen psychischen Druck oder extrem zurückgezogene Persönlichkeitsmerkmale zurückzuführen. Solche Patienten zeigen Symptome wie Reizbarkeit der Stimmung, emotionale Anspannung, Angstzustände, Panik usw., und sie können sich auf nichts einlassen.

Bei leichten Neurosen können Sie versuchen, eine Psychotherapie zu erhalten und rechtzeitig mit dem Psychologen zu sprechen. Durch spezielle psychologische Behandlung wird der Patient langsam aus seinem schrecklichen psychologischen Schatten herauskommen. Er wird in eine sonnige Welt kommen. Es gibt einen anderen Weg der Behandlung, das heißt, durch medikamentöse Behandlung, können Sie versuchen, einige Anti-Angst-und Depressions-Medikamente zu nehmen, aber diese Art von Medikament kann nicht für eine lange Zeit genommen werden, sonst wird es eine Art von Abhängigkeit verursachen. Medikamentöse Behandlung ist eine Lösung Methode, aber nicht empfohlen ist die erste Wahl.

Psychische Erkrankungen beziehen sich auf eine Störung der hochgradigen neuronalen Aktivität einer Person, und die spezifischen Erkenntnisse umfassen hauptsächlich die folgenden:

1. Störung des Denkens: Der Patient hat kein Zentrum, wenn er über das Problem nachdenkt, die Vorrede folgt nicht dem Satz, wenn er spricht, sie ist invertiert, es gibt kein Ende, und es fehlt an Organisation.

2. Illusion und Wahnvorstellung: immer die Illusion, dass andere mit ihm sprechen, oder die Illusion, dass andere über ihn oder etwas anderes sprechen.

Basierend auf der obigen Analyse und dem Vergleich von Psychose und Neurose, egal welches Symptom Sie haben, sollte es die Aufmerksamkeit eines jeden auf sich ziehen. Wenn es an der Zeit ist, eine medizinische Behandlung zu suchen, müssen Sie rechtzeitig mit dem Arzt kommunizieren, sich um eine frühzeitige Behandlung bemühen und gesund werden, und hoffen, dass Sie darunter leiden werden. Patienten mit Symptomen können in die große Familie um sie herum gehen.

Share.

Comments are closed.