NSW verzeichnet neun neue lokale COVID-19-Fälle, Einschränkungen an den nördlichen Stränden werden auf das Niveau der Vorweihnachtszeit zurückgesetzt

0

NSW hat neun neue Fälle von lokal übertragenen COVID-19-Fällen registriert, von denen acht mit dem Avalon-Cluster in Verbindung stehen.

Sechs der acht Fälle lebten im selben Haushalt.

Die Premierministerin von NSW, Gladys Berejiklian, sagte, dass der andere lokale Fall untersucht werde und ein “falsches Positiv” sein könnte.

Frau Berejiklian kündigte außerdem an, dass die Beschränkungen an den nördlichen Stränden, die über Weihnachten leicht gelockert worden waren, ab morgen wieder auf die vorherigen Bestimmungen für den Aufenthalt zu Hause zurückgesetzt würden.

Die Bestimmungen werden bis Mitternacht am 30. Dezember gelten.

Etwa 40.000 Tests wurden in den 24 Stunden bis 20:00 Uhr gestern Abend gezählt.

Mehr dazu gleich.

Share.

Leave A Reply