New South Wales gibt COVID-19-Warnung für Flugpassagiere und mehrere Buslinien in Sydney heraus

0

Passagiere an Bord eines Rex-Fluges müssen sich sofort testen lassen und für 14 Tage selbst isolieren
Hunderte von Bewohnern, besonders an den nördlichen Stränden, sind über Weihnachten isoliert
Mehrere Buslinien in die Innenstadt von Sydney wurden in der vergangenen Woche von der NSW-Gesundheit gewarnt

Die Gesundheitsbehörde von New South Wales hat eine Warnung an Passagiere herausgegeben, die an Bord eines Regionalfluges aus Sydney reisten, da der Bundesstaat am ersten Weihnachtsfeiertag sieben neue lokale Fälle verzeichnete.

Personen auf dem Rex-Flug von Sydney nach Griffith am 21. Dezember wurden als enge Kontaktpersonen identifiziert.

Der Flug ZL6469 startete um 14:10 Uhr und landete um 16:20 Uhr.

Die Behörden sagen, dass jeder, der an Bord war, sich sofort testen lassen und sich selbst für 14 Tage isolieren muss.

Tests sind im Griffith Base Hospital möglich.

Personen, die am Sonntag, den 20. Dezember, zwischen 14:50 und 16:00 Uhr zum Chicago Jones Coffee and Chocolate Maison in Auburn gingen, wurden ebenfalls als enge Kontaktpersonen identifiziert.

Hunderte von Bewohnern, besonders an den nördlichen Stränden, waren über Weihnachten isoliert.

Regen hielt die Menschen auch von den Stränden und zu Hause fern.

Beamte riefen dazu auf, sich bei Zusammenkünften zu distanzieren, die Einkäufe am zweiten Weihnachtsfeiertag zu reduzieren und sich testen zu lassen.

“Ich glaube nicht, dass irgendjemand heute in ganz NSW ein normales Weihnachten hat”, sagte Premierministerin Gladys Berejiklian gestern.

“Stellen Sie sicher, dass Sie sehr sorgfältig über alle Aktivitäten, die Sie unternehmen, nachdenken.”

Modifizierte Einschränkungen bleiben für die nördliche Strandregion bis nach dem zweiten Weihnachtsfeiertag in Kraft.

NSW Health gab weitere Warnungen für neue Veranstaltungsorte und Transportwege heraus, die von einer Person besucht wurden, die am ersten Weihnachtstag als COVID-19-Fall bestätigt wurde.

Jeder, der die folgenden Veranstaltungsorte zu den folgenden Zeiten besucht hat, ist ein Gelegenheitskontakt, der sich sofort testen lassen und isolieren muss, bis ein negatives Ergebnis vorliegt:

Jeder, der den folgenden Veranstaltungsort zu den folgenden Zeiten besucht hat, sollte auf Symptome achten und sich sofort testen lassen und isolieren, wenn diese auftreten:

Wenn Sie am Dienstag, den 15. Dezember, zwischen 7:20 und 7:41 Uhr mit der Buslinie 200 von TAFE St Leonards zu den Royal Botanic Gardens gefahren sind, sollten Sie sich sofort testen lassen und sich selbst isolieren, bis Sie ein negatives Ergebnis erhalten.

Personen, die am Dienstag, den 15. Dezember, zwischen 17:36 und 18:10 Uhr mit der Buslinie 200 von den Royal Botanic Gardens nach St. Leonards gefahren sind, gelten als enge Kontaktpersonen und müssen sich testen lassen und sich unabhängig vom Ergebnis 14 Tage lang selbst isolieren.

Diejenigen, die weniger als 30 Minuten im Bus waren, sollten sich sofort testen lassen und sich selbst isolieren, bis Sie ein negatives Ergebnis erhalten.

Reisende auf diesen Buslinien sollten auf Symptome achten und sich sofort testen lassen und isolieren, wenn sie auftreten:

Der Gesundheitshinweis hat sich für ein Datum und eine Uhrzeit im Avalon Beach RSL Club geändert.

Personen, die den Veranstaltungsort am Sonntag, den 13. Dezember, von 20:30 bis 21:15 Uhr besuchen, sollten sich sofort testen lassen und sich selbst isolieren, bis Sie ein negatives Ergebnis erhalten.

Alle NSW-Testkliniken blieben am Weihnachtstag und an allen Feiertagen geöffnet.

Wichtige Punkte:
Warnungen für öffentliche Verkehrsmittel
Neue Hinweise für den Avalon Beach RSL Club

Share.

Leave A Reply