Nach einem milden Verlauf haben Sie lebenslange Immunität?

0

Nach einem milden Verlauf haben Sie lebenslange Immunität?

Nach Untersuchungen der Washington University School of Medicine in St. Louis bleiben Menschen mit einem milden Verlauf des Coronavirus lebenslang immun.

Wenn die Menschen ruhiger werden, erlangen diejenigen, die getestet und geimpft wurden und sich erholt haben, wieder Immunität. Wenn sie einen moderaten Verlauf hatten, sind sie nach aktueller Forschung möglicherweise für den Rest ihres Lebens gegen das Coronavirus geschützt.

Patienten, die sich von einer Coronavirus-Erkrankung mit minimalen Symptomen erholten, hatten laut der Studie Antikörper, die sie fast ein Jahr später vor einer erneuten Infektion schützten. Dieser Schutz, so die Experten, könnte ein Leben lang anhalten.

Wissenschaftler dachten, dass die Antikörper, die der Körper während der Infektion produziert, zu Beginn der Pandemie schnell abnutzen würden. Dies wird nun von amerikanischen Wissenschaftlern in Frage gestellt. Nach der Genesung würde die Menge der Immunzellen, die beispielsweise Antikörper bilden, zwar abnehmen, aber nie ganz verschwinden.

Den Probanden, die alle eine Corona-Infektion hatten, wurde während der Studie regelmäßig Blut abgenommen. Die Ergebnisse waren unverkennbar. Obwohl die Menge der Antikörper im Blut mit der Zeit abnahm, verschwanden sie nicht vollständig und konnten auch elf Monate später noch nachgewiesen werden.

Share.

Comments are closed.