Multiresistente Krankheitserreger und Omega-3-Supplementierung

0

Multiresistente Krankheitserreger und Omega-3-Supplementierung

Verbreiten Sie diesen Artikel.

Ein neues Gegenmittel gegen multiresistente Bakterien ist entdeckt worden.

Können Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3-Fettsäuren (Fischöl) dabei helfen, die Entstehung von antibiotikaresistenten Supererregern zu verhindern und damit die wachsende Bedrohung durch multiresistente Bakterien zu bekämpfen?

Laut einer Studie der Flinders University könnte die antibakterielle Wirkung von Fischöl-Fettsäuren als einfache und sichere Nahrungsergänzung für Patienten geeignet sein, die Antibiotika einnehmen, um Infektionen effizienter zu behandeln. Die Studie wurde zuvor online auf dem Preprint-Service “bioRxiv” und in der englischsprachigen Zeitschrift “mBio” veröffentlicht.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Fischöl und Antibiotikaresistenz?

Laut den Forschern wurde erstmals ein Zusammenhang zwischen häufigem Fischölkonsum und der Entwicklung von Antibiotikaresistenzen bei sogenannten Supererregern festgestellt.

Dr. Bart Eijkelkamp vom Bacterial Host Adaptation Research Lab der Flinders University fügt hinzu: “Wichtig ist, dass unsere Experimente zeigen, dass ein grundlegender Mechanismus der Antibiotikaresistenz in Zellen durch die Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren negativ beeinflusst werden könnte.”

Antibiotikaresistente Mikroorganismen sind anfälliger für Omega-3-Fettsäuren.

“Wir haben in Versuchen und Computersimulationen herausgefunden, dass bestimmte Fettsäuren in Fischöl Bakterien empfindlicher gegenüber zahlreichen gängigen Antibiotika machen. Professor Megan O’Mara von der Australian National University merkte an: “Diese Lücke in der Rüstung gefährlicher Bakterien ist ein entscheidender Schritt im Kampf gegen das Aufkommen von Supererregern, die Multiresistenzen gegen Antibiotika erwerben.”

Was ist es, das Acinetobacter baumannii so gefährlich macht?

Ihrer Meinung nach ist die neue Entdeckung von entscheidender Bedeutung im Bereich der Infektionskrankheiten, die durch Bakterien wie Acinetobacter baumannii verursacht werden, einem Erreger, der häufig in Krankenhäusern auf der ganzen Welt erworben wird. Kurzmeldung aus dem Bulgarian Business Journal.

Share.

Leave A Reply