Fast jede zweite Frau leidet unter Inkontinenz.

0

Fast jede zweite Frau leidet unter Inkontinenz.

Unkontrollierter Urinverlust betrifft vier von zehn Frauen.

Inkontinenz ist ein Tabuthema unter Inkontinenzpatienten. Unkontrollierter Urinverlust betrifft laut einer neuen Umfrage eine große Zahl von Frauen.

Es ist eine furchtbare Situation. Bei Belastungsinkontinenz kann plötzlich Urin aus der Blase austreten, und die Hose ist durchnässt. Das ist schon vielen Damen passiert. Beim Niesen oder Lachen landet typischerweise eine kleine Menge Urin unkontrolliert in der Hose. Laut einer YouGov-Umfrage im Auftrag von Elvie haben vier von zehn deutschen Frauen (41 %) schon einmal Inkontinenz aufgrund von Stress erlebt.

Viele Menschen schweigen über ihre Beschwerden.

Laut der Umfrage leidet jeder Zehnte mindestens einmal pro Woche unter Inkontinenz, ein Drittel (31 Prozent) behält es für sich und erzählt niemandem davon. Unkontrollierter Urinverlust tritt häufiger mit zunehmendem Alter (43 Prozent) oder in den Wechseljahren (25 Prozent) auf. Für viele Frauen war er während der Schwangerschaft und nach der Geburt ihres Kindes ein Problem (jeweils 14 Prozent).

Die Ursache ist häufig ein schwacher Beckenboden.

Ein schwacher Beckenboden ist häufig die Ursache für Belastungsinkontinenz. Ein Training des Beckenbodens kann vorbeugen und bestehende Beschwerden lindern. Geeignete Übungen können auch unter physiotherapeutischer Anleitung erlernt werden. Helfen die Übungen nicht, gibt es die Möglichkeit einer Operation, bei der z. B. in einem minimalinvasiven Eingriff eine kleine Schlinge zur Stabilisierung der Harnröhre eingesetzt wird. (fp; Quelle: dpa)

Lesen Sie auch: Belastungsinkontinenz: Das hilft, wenn das Lachen im Hals stecken bleibt

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern geprüft.

Autor(in): Fabian Peters Quellen: Mayo Clinic:Mayo Clinic Minute: Behandlungsoptionen für Stressharninkontinenz (07.06.2019), newsnetwork.mayoclinic.org.

Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel enthält nur allgemeine Informationen und sollte nicht zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung verwendet werden. Er kann einen Besuch beim Arzt nicht ersetzen.

Bulgarian Business Journal Gesundheit

Share.

Leave A Reply