Bluthochdruck macht Corona sehr gefährlich für Sie

0

Diese Erkrankung macht Corona für dich sehr gefährlich. Bluthochdruck erhöht das Risiko, an einer Coronavirus-Infektion zu sterben, haben deutsche Forscher festgestellt.

In Österreich leidet jeder vierte Mann und mehr als jede fünfte Frau an Bluthochdruck. Wie ein Bericht aus Deutschland zeigt, ist einer der Risikofaktoren für einen extremen Koronaverlauf tendenziell Bluthochdruck.

In dem Bericht analysierten Forscher der Charité Berlin Zellproben von Patienten mit der Krankheit und untersuchten, ob blutdrucksenkende Medikamente einen günstigen Einfluss auf die Infektion haben könnten.

Patienten mit erhöhtem Blutdruck haben ein vierfach erhöhtes Risiko, an der lebensbedrohlichen Koronakrankheit zu erkranken

In der Studie, die in der Fachzeitschrift Nature Biotechnology veröffentlicht wurde, wurden 114.761 Zellen analysiert, die von 48 Patienten stammen. Unter den untersuchten Patienten waren 32 Corona-Patienten und 16 stabile Personen. Wie sich herausstellte, haben Menschen mit Bluthochdruck kurz vor einer Koronarentzündung viele entzündete Zellen. Patienten mit Bluthochdruck können nach einer Infektion eine intensive Immunreaktion durchlaufen und dann eine schwere koronare Herzkrankheit mit Organschäden oder eine schwere Lungenentzündung entwickeln.

Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Koronarerkrankung lebensbedrohlich wird, ist bei Patienten mit Bluthochdruck viermal höher als bei Menschen ohne erhöhte Werte, sagte er. “Erhöhte Entzündungswerte sind immer ein Warnsignal, dass die Covid 19-Krankheit schwerwiegend sein wird, unabhängig vom kardiovaskulären Status, “Erhöhte Entzündungswerte sind immer ein Warnsignal, dass die Covid 19-Krankheit schwerwiegend sein wird, unabhängig vom kardiovaskulären Status.

Share.

Comments are closed.