Finale “Der maskierte Sänger” – Dieses Zeugnis war ein Hinweis auf Alec Völkel.

0

Michael Schnippert (geboren

Sapper) ist Redakteur mit dem Schwerpunkt SEO im Web.

de und GMX.

Die Fans mussten lange warten, aber jetzt geht es wieder los: Rätseln, Entziffern und Entdecken von Hinweisen bei “Der maskierte Sänger”.

Eines der Kostüme ist ein hellblauer Außerirdischer in der dritten Staffel.

Mit großen rollenden Augen, Trompetenohren und einem breiten Lächeln ist der hellblaue Außerirdische an Niedlichkeit kaum zu überbieten.

“Der maskierte Sänger” steht im Halbfinale.

Der flauschige Außerirdische hat es bis ins Finale geschafft, wird Zweiter – und das sind die Hinweise.

Es gab viele Hinweise und Andeutungen über das Alien – es spricht wie Yoda aus “Star Wars”:

ProSieben schreibt, dass das Kostüm 18 Kilogramm wiegt und hauptsächlich aus Pelz besteht.

Obwohl das Kostüm den Körper kaum berühren und einen Hitzestau verhindern soll, wird der oder die Prominente darunter wahrscheinlich richtig ins Schwitzen kommen.

Die Kostümbildner haben rund 500 Stunden an dem flauschigen Geschöpf gearbeitet.

Und dann nistete sich Alec Völkel von BossHoss auf dem Alien-Kopf ein und nahm die Maske ab.

Viele Referenzen, viele Namen: Am Ende stimmte nur ein Name:

“Der maskierte Sänger”: Hinweise und Indizien über den Außerirdischen
“Der maskierte Sänger”: Dies sind die anderen Kostüme

Bitte lesen Sie auch: Der maskierte Sänger 2020: Startdatum und Sendezeiten für die 3. Ausgabe des Maskierten Sängers

Saison

Der Ausländer muss sich gegen neun andere Berühmtheiten beweisen, wenn er bei “Der maskierte Sänger” gewinnen will.

Hier ist eine Übersicht darüber, was die anderen Kostüme darstellen sollen und welche Hinweise es dazu gibt.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook mit! Teilen ist liebevoll….

Share.

Leave A Reply