“Der maskierte Sänger” – Jeder hat es direkt beim Erdmännchen erraten – es sind Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger.

0

Das Kostüm, das in 400 Arbeitsstunden hergestellt wurde, wiegt stolze elf Kilo.

Der Pelz im Gesicht wurde in Büscheln und einzeln von Hand aufgeklebt und mit einer Airbrush bemalt.

Um es für den Prominenten etwas erträglicher zu machen, wurden nur die sichtbaren Teile des Kostüms aus Pelz gefertigt.

Alle anderen Teile waren aus Füllmaterialien gefertigt.

Auch in der dritten Staffel von “Der maskierte Sänger” gaben die Maskennäherinnen wieder ihr Bestes.

Das sehen die Zuschauer auch bei dem Erdmännchen – oder besser gesagt “Erdmännchen” und seiner Partnerin, die überraschend in der ersten Folge auftrat.

Ein langes Kleid und ein langer Hals: Das Erdmännchen-Paar muss sich in der letzten Folge erst einmal enttarnen.

Unter ihnen war ein bekanntes Sänger- und Fernsehpaar.

Das Tierchen trägt ein buntes Blumenkleid und eine gelbe Schürze, auf der drei kleine Herzen gestickt wurden.

Auf seinem Kopf befinden sich auch Lockenwickler.

Der “Gentleman” trägt eine Latzhose und eine Werkzeugtasche.

Im Finale mussten die Erdmännchen als erstes Kostüm die Masken aufsetzen: Unter ihnen waren Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger.

Mit den Tipps hatten sowohl die Jury als auch die ProSieben-Community Recht.

Welche Namen noch im Umlauf waren.

Aus Show um Show wurden die beiden Erdmännchen des Popsängers Lucas Cordalis und der TV-Prominenz Daniela Katzenberger? Das waren die Hinweise, die Hinweise auf die Identitäten von Herrn und Frau Erdmännchen:

“Der maskierte Sänger” 2020: Alle Hinweise auf das doppelte Erdmännchen

“Der maskierte Sänger”: Dies sind die anderen Kostüme

Bitte lesen Sie auch: Der maskierte Sänger 2020: Startdatum und Sendezeiten für die 3. Ausgabe des Maskierten Sängers

Saison

Wie weit kommt das Team Erdmännchen in “Der maskierte Sänger”? Insgesamt gibt es neun weitere Teilnehmer, die von sich selbst Zeugnis ablegen.

Eine Zusammenfassung:

© 1&1 Mail & Medien/Nachrichtenspot

Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook mit! Teilen ist liebevoll….

Share.

Leave A Reply