Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Dienstag, 22. Mai 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

10.05.2018  
Änderungen im Wahlgesetz dringend benötigt
05_2018-24-1s.jpg
 
Bosnien und Herzegowina sei mit den ernsthaftesten Herausforderungen seit den 1990-er Jahren konfrontiert. 
mehr...
 
10.05.2018  
Aufnahme der Beitrittsverhandlungen mit Mazedonien und Albanien
Die EU-Kommission hat sich für die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Mazedonien ausgesprochen. 
mehr...
 
10.05.2018  
Visa-Liberalisierung und Gesetzesänderungen angestrebt
05_2018-23-2s.jpg
 
Die Einführung einer Visa-Liberalisierung zur Anziehung von Touristen aus aller Welt, dringende Änderungen in den Gesetzen über Tourismus und Gastgewerbe  ...
mehr...
 
10.05.2018  
Vereinbarung über gemeinsame Grenzübergänge
Mazedonien und Serbien sind die ersten Länder in der Region, die eine Vereinbarung über eine Erleichterung der Verfahren zum Transport von Waren und Personen an Grenzübergängen erzielt haben.
mehr...
 
10.05.2018  
Anthura weiht neues Werk in Kocani ein
Das niederländische Unternehmen Anthura hat Anfang Mai sein zweites Werk im mazedonischen Kocani eröffnet.
mehr...
 
10.05.2018  
Beteiligung der Weltbank an Projekten für wirtschaftliche Entwicklung
05_2018-23-1s.jpg
 
Eine mazedonische Delegation hat an den traditionellen Frühlingstreffen von dem Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank in Washington teilgenommen.
mehr...
 
10.05.2018  
Traktorhersteller IMT von indischer TAFE übernommen
05_2018-22s.jpg
 
Mitte April d.J. ist ein Vertrag über den Verkauf der Industry of Machinery and Tractors Belgrade (IMT) an die indische TAFE in der serbischen Hauptstadt Belgrad unterzeichnet worden.
mehr...
 
10.05.2018  
Notenbank senkt Leitzins auf 3 Prozent
Der Vorstand der Nationalbank Serbiens (NBS) hat beschlossen, den Leitzins auf drei Prozent zu senken.
mehr...
 
10.05.2018  
Treffen zwischen Vucic und Mogherini
Der serbische Staatspräsident Aleksandar Vucic hat sich Mitte April d. J. mit der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini in Belgrad getroffen. 
mehr...
 
10.05.2018  
Vucic bei Bundeskanzlerin Merkel zu Besuch
05_2018-21-1s.jpg
 
Mitte April trafen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der serbische Staatspräsident Aleksandar Vucic bereits zum zweiten Mal in sechs Wochen in Berlin zusammen. 
mehr...
 
10.05.2018  
Verlangsamung im Tourismussektor im Februar
05_2018-20-3s.jpg
 
Die Gesamtzahl der Touristen, die in rumänischen Hotels oder Pensionen abstiegen ...
mehr...
 
10.05.2018  
Liviu Dragnea beschuldigt multinationale Konzerne für hohe Inflation
Der Vorsitzende der rumänischen regierenden Sozialdemokratischen Partei (PSD) Liviu Dragnea ...
mehr...
 
10.05.2018  
Keine Krise in Sicht
05_2018-19-1s.jpg
 
Rumänien sei nicht von einer Finanzkrise betroffen, so der Finanzminister Eugen Teodorovici. 
mehr...
 
10.05.2018  
Tom Doshi darf nicht in die USA einreisen
05_2018-24-2s.jpg
 
Das State Department in Washington hat bekannt gegeben, dass dem wohlhabenden umstrittenen albanischen Abgeordneten Tom Doshi ...
mehr...
 
10.05.2018  
Schweden bereit 15 Mrd. Dollar in Umweltprojekte zu investieren
Ein Drittel der von Schweden in Serbien investierten Mittel fließe in Projekte für Umweltschutz, so der schwedische Botschafter in Belgrad Jan Lundin. 
mehr...
 
10.05.2018  
Henkel eröffnet neues Werk in Krusevac
Im serbischen Krusevac wurde eine neue Henkel-Produktionsstätte eingeweiht. Dort werden die Somat-Spülmaschinengeltabs des Unternehmens hergestellt.
mehr...
 
10.05.2018  
Chinesisches Interesse an Privatisierung großer Staatsbetriebe
China sei daran interessiert, sich an der Privatisierung einer großen Anzahl staatseigener Unternehmen in Serbien zu beteiligen ...
mehr...
 
10.05.2018  
Der Dialog mit Frankreich ist “sehr intensiv und bedeutsam”
05_2018-21-2s.jpg
 
Der Außenminister Ivica Dacic bezeichnete den politischen Dialog zwischen Serbien und Frankreich als “sehr intensiv und bedeutsam”. 
mehr...
 
10.05.2018  
Ausländische Investoren verlieren Vertrauen in das lokale Geschäftsumfeld
Über 70 Prozent der Teilnehmer der Studie Business Sentiment Index gaben an, dass die Ereignisse in den letzten sechs Monaten ihr Vertrauen in das lokale Geschäftsumfeld verringert haben. 
mehr...
 
10.05.2018  
Henri Coanda - Flughafen bekommt neues Terminal
05_2018-20-2s.jpg
 
Der größte Flughafen der rumänischen Hauptstadt Bukarest bereitet sich auf den Bau eines neuen Terminals vor. 
mehr...
 
10.05.2018  
Bierabsatz leicht gestiegen
05_2018-20-1s.jpg
 
Der rumänische Biermarkt ist im Jahr davor um zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen.
mehr...
 
10.05.2018  
Geschäftsrekord auf dem Pharmamarkt erwartet
Der Pharma-Markt in Rumänien wird 2018 einen Geschäftsrekord verzeichnen. 
mehr...
 
10.05.2018  
Tender für Autobahn-Projekt
Die rumänische Gesellschaft für Verwaltung der Straßeninfrastruktur - CNAIR - hat Mitte April zwei Ausschreibungen für die Planung und Ausführung  ...
mehr...
 
10.05.2018  
Landwirtschaftliche Produktion im Steigen begriffen
05_2018-19s.jpg
 
Die landwirtschaftliche Produktion bei den Hauptkulturen in Rumänien erhöhte sich 2017 im Vergleich zum Jahr davor. 
mehr...
 
10.05.2018  
Demokratie auf dem Balkan verschlechtert sich
05_2018-18-2s.jpg
 
Die meisten Länder auf dem Balkan haben sich im letzten Jahr in puncto demokratischer Freiheit verschlechtert, so der jährliche Nations in Transit-Bericht von Freedom House. 
mehr...
 
10.05.2018  
Montenegros Oppositionschef muss sich wegen Geldwäsche verantworten
05_2018-18s.jpg
 
Nebojsa Medojevic, einer der Oppositionsführer Montenegros, muss sich wegen Geldwäsche im Zusammenhang mit der Finanzierung ...
mehr...
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap