Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Freitag, 22. Februar 2019
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

EU-Projekte

12.12.2018  
53 neue Fördermaßnahmen am Start 
 

Insgesamt 53 Aufrufe zur Einreichung von Projektvorschlägen werden im kommenden Jahr auf den Weg gebracht. Die zu eröffnenden Fördermaßnahmen werden über ein Gesamtbudget im Umfang von nahezu 1,150 Mrd. Lewa verfügen, vermeldete die Pressestelle des Kabinetts. Dies wurde auf einer Tagung des Koordinierungsrates für die Verwaltung der EU-Mittel im Ministerrat beschlossen.
Bis dato wurden 408 Verfahren zur Einreichung von Projektvorschlägen eröffnet, die mit 17,996 Mrd. Lewa ausgestattet sind. Vergeben wurden Fördermittel in der Höhe von über 14,5 Mrd. Lewa, was über 62,5 Prozent des Gesamtetats stellt. Des Weiteren ergaben die Daten des Ministerrates, dass über 25,3 Prozent des Haushalts aller EU-Förderprogramme Begünstigten zugutegekommen sind. Es handelt sich hierbei um Fördermittel im Volumen von nahezu 6 Mrd. Lewa.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap