Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Dienstag, 25. September 2018
SUCHE Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

09.08.2018  
Informationsveranstaltung für türkische Investoren
 

Alle türkischen Investoren, die im Ausland investieren möchten, sollten ihren Blick auf Mazedonien richten. Das Balkanland sei die Tür zu einem 500 Mio.- Kunden-Markt und werde aufgrund der sich eröffnenden EU- und Nato-Perspektiven weiter an Attraktivität gewinnen.
Darauf einigte man sich während einer durch die mazedonisch-türkische Handelskammer (MATTO) organisierten Veranstaltung, an der auch Businessjournalisten aus führenden türkischen Medien teilnahmen.
MATTO-Chef, Ajdovan Ademovski, appellierte an die Politiker, die “hervorragenden” Beziehungen zwischen den beiden Ländern auf den Wirtschaftsbereich zu übertragen. Ziel sei es, den Warenhandel, der momentan einen Wert von 400 Mio. Dollar aufweise, auf 1 Mrd. Dollar auszubauen. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap