Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Mittwoch, 14. November 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

09.08.2018  
Beihilfen für einheimische Firmen
 

80 einheimischen Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen werden Beihilfen im Umfang von 10,5 Mio. Euro zugutekommen. Beworben haben sich insgesamt 236 Firmen. Die Zuschüsse werden im Rahmen der dritten Säule des Regierungsplans zur Förderung des Wirtschaftswachstums zur Verfügung gestellt.
Regierungschef Zoran Zaev, der Vizepremier für wirtschaftliche Angelegenheiten Koco Angujsev und der Chef des Fonds für Innovation und Technologieentwicklung Jovan Despotovski nahmen an einer feierlichen Zeremonie zur Verkündung der Gewinner teil.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap