Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Dienstag, 25. September 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

09.08.2018  
Vucic bittet Merkel um die Beschleunigung zweier Projekte
 
08_2018-21.jpg

Der serbische Staatspräsident Aleksandar Vucic bat in einem Telefongespräch die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, ihren Ruf und Einfluss dafür einzusetzen, die Realisierung zweier Projekte zu beschleunigen. Es handelt sich hierbei um den Bau einer regionalen Wirtschaftszone und der Autobahn Nis - Pristina.
Vucic sei davon überzeugt, dass die regionale Wirtschaftszone und die Autobahn Nis - Pristina von großer Bedeutung für den Westbalkan seien.
Insbesondere hob er die regionale Wirtschaftszone als ein Projekt von zentraler Bedeutung für die Zukunft Serbiens und der gesamten Region hervor, weil es mehr Investitionen anziehen und der Fluss von Menschen, Kapital, Gütern und Dienstleistungen beschleunigen werde.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap