Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Mittwoch, 14. November 2018
SUCHE Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

09.08.2018  
Abschiedsbesuch vom deutschen Botschafter 
 

Die serbische Regierungschefin Ana Brnabic bekam Anfang Juli d. J. einen Abschiedsbesuch vom deutschen Botschafter in Serbien Axel Dittmann. Bei dieser Gelegenheit bedankte sich Brnabic bei Dittmann für seinen persönlichen Beitrag zur Förderung der Kooperation und Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern.
Die serbische Ministerpräsidentin wies darauf hin, dass Deutschland zu den führenden Wirtschafts- und Außenhandelspartnern Serbiens gehöre. Überdies sei Deutschland einer der wichtigsten Anleger und der größte bilaterale Geber Serbiens.
Ferner unterstütze es stark den EU-Integrationsprozess Serbiens sowie die regionale Stabilität und Zusammenarbeit, insbesondere im Rahmen des Berliner Prozesses.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap