Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Sonntag, 18. November 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Wirtschaft

09.08.2018  
70% der Geschäfte mit Luxuswohnungen bereits in der Bauphase geschlossen
 
08_2018-05.jpg

Bei rund 70 Prozent der Geschäfte mit Immobilien der mittelhohen und hohen Klasse in Sofia in den ersten sechs Monaten des Jahres 2018 hat es sich um im Bau befindliche Objekte gehandelt. Das haben die Angaben der Beratungsgesellschaft Colliers International gezeigt. In der betrachteten Zeitspanne erhöhten sich die aktiven Bauprojekte infolge der Intensität der Nachfrage und des unzureichenden Angebots der fertig gestellten Wohnungen um 14 Prozent, hoben die Vertreter des Unternehmens hervor.
Ihnen zufolge ist das Wachstum von drei Prozent der angebotenen Wohnungen der mittelhohen und hohen Klasse unzureichend, um die Nachfrage in der Hauptstadt zu befriedigen. Sie wuchs bei allen Wohnungsarten, aber überwiegend bei diesen, die über ein Schlafzimmer verfügen, wo eine Erhöhung von 36 Prozent zu bemerken war. Des Weiteren stieg das Interesse an Mietwohnungen, die über mehr als drei Schlafzimmer verfügen.

Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap