Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Freitag, 24. November 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen
07.09.2017  
In England und Deutschland lebende Bulgaren am meisten an Rückkehr interessiert
 

„Wir bemerken, dass immer mehr Bulgaren Möglichkeiten zur beruflichen Realisierung und Entwicklung im Land sehen und dass der Arbeitsmarkt hierzulande immer mehr hochqualifizierte Arbeitskräfte braucht“, kommentierte Mariela Stanulova, Organisatorin des größten Karrierenforums für Bulgaren mit Auslandserfahrungen – „Karriere in Bulgarien“. Das Forum hat zum zehnten Mal Anfang September stattgefunden.
„Die steigende Anzahl der Rückkehrer ist ein positives Signal, dass das Potential Bulgariens zur Gewährung besserer Möglichkeiten zur Karrierenentwicklung und Lebensweise zunimmt“.
In zehn Jahren wurde ein nachhaltiger Trend bei Bulgaren verzeichnet, die im Ausland studierten oder arbeiteten und in die Heimat zurückkehren und ihre Karriere hierzulande entwickeln möchten. Von allen Teilnehmern, die das Forum im Zeitraum 2009-2017 besucht hatten, kehrten durchschnittlich 58 Prozent nach Bulgarien zurück. Des Weiteren gaben 18 Prozent an, dass sie zurückkehren würden und 24 Prozent zögerten.

Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap